Wegweiser

Unternehmen: Expertise

Neben dem allgemeinen Beratungsfeld “Entwicklung und Veränderung” haben wir uns aus der Erfahrung mit unterschiedlichen Projekten und dem dort festgestellten Bedarf aus den Unternehmen mit Themen befasst, die für das Management von Veränderungen regelmäßig eine besonders schwierige Herausforderung darstellen.

Diese Themen vertreten wir als Beratungsangebot in besonderem Maße - aber auch durch Vorträge, Fachpublikationen und der Beratung von unternehmensinternen Experten. Zu den einzelnen Themen erhalten Sie über den entsprechenden Link weitere Informationen.

 

Folgenminimierendes Trennungsmanagement

 

Erfahrungen sowie wissenschaftliche Studien zeigen einmütig, dass das Abwandern von Leistungsträgern, sinkende Produktivität und Arbeitsmotivation, der Verlust von Loyalität etc. massive wirtschaftliche Folgewirkungen nach sich ziehen. Diese zu minimieren oder zu vermeiden ist das Ziel dieses Angebots.

=> weitere Informationen

 

  • Kostenreduktion außerhalb der Kosten für Outplacement und Abfindungen
  • Aufrechterhalten der Motivation bei Verbleibenden
  • nach Abbau Aufbruchstimmung verbreiten
  • Organisation neu aufstellen
  • Abläufe neu organisieren

Strategisches Personalmanagement und Demografischer Wandel

 

Bereits heute nähert sich das Durchschnittsalter der Beschäftigten dem 40sten Lebensjahr und zugleich stehen den Unternehmen zur Nachwuchssicherung immer weniger jüngere Menschen zur Verfügung. In einigen Jahren wird es in Unternehmen mehr über 50jährige als unter 30jährige geben. Der demografische Wandel wird - so eine Studie der Universität St. Gallen - zu einer der größten Herausforderungen für Unternehmen, denn Innovations- und Wettbewerbsfähigkeit müssen künftig mit alternden Belegschaften sichergestellt werden!

=> weitere Informationen

 

 

Revitalisierung

 

Unternehmen in der Krise müssen nach einschneidenden Ereignissen zielorientierte ”Wiederaufbauarbeit” leisten, um die offenen und versteckten wirtschaftlichen Folgekosten in den Griff zu bekommen und zu minimieren. Es müssen Zukunftsperspektiven aufgezeigt und klare Visionen für das Unternehmen entwickelt und somit die Revitalisierung auf den Weg gebracht werden.

=> weitere Informationen

 

  • Reduktion versteckter Kosten
  • Aufrechterhalten oder Wiederherstellen der Motivation der verbleibenden Mitarbeiter
  • Zukunft schaffen und positive Signale setzen
  • Ausrichten der Unternehmenskultur auf die Zukunft

Wenn Sie mit uns ins Gespräch kommen möchten oder weitere Informationen wünschen, zum Beispiel zu den benannten Themen, zu einzelnen Tools oder zu konkreten Problemlösungen für Ihre Situation vor Ort, sprechen Sie uns an oder mailen Sie uns unter info[at]IfaBP.de. Weitere Kontaktmöglichkeiten finden Sie hier.

Impressum       Kontakt       © IfaBP 2010

Quicklinks

[Home] [Projektberichte] [Dienstleistungen] [Wissenswertes] [Unternehmen] [Kontakt]